Monatstipp Juni zum Thema Kosten senken

Senken Sie die gefährlichsten Kosten zuerst

Spätestens wenn der Umsatz unerwartet einbricht und sich die Tankanzeige für die finanziellen Reserven unerbittlich dem Nullpunkt zuneigt, zeigt sich der feine Unterschied:

Fixkosten heißen so, weil sie fix sind. Sie fallen immer an, auch dann, wenn nichts mehr da ist.

Oder anders gesagt:Fixkosten sind alle Kosten, die für einen Zeitraum von mindestens drei Monaten unabhängig von Ihrem Umsatz- oder Produktionsvolumen anfallen.

Firmen mit hohem Fixkostenanteil sind wie überdimensionierte Lastzüge, schwierig zu lenken und mit einem überdimensionierten Bremsweg. Wer in Zukunft nachhaltig überleben möchte, marschiert dagegen mit leichtem Gepäck. Natürlich ist es in guten Zeiten egal, ob Sie erst bei einer Auslastung von 85 % oder schon ab einer Auslastung von 25 % Ihrer Kapazitäten Geld verdienen. Aber eben nur in guten Zeiten. Sollte ein größerer Kunde ausfallen, beginnen die hohen Fixkosten an den Gewinnen und an der Liquiditätsreserve zu zehren.

Ermitteln Sie deshalb Ihre Fixkosten-Struktur nach folgendem Muster:

Kostenart

Summe pro Jahr (1)

Geschätzter Fixkosten-Anteil in % (2)

 Fixkosten [Spalte 1*Spalte2/100] (3)

%-Satz aller Fix-Kosten {Spalte 3 / Summe Spalte 3 *100] (4)

Wareneinsatz

360.000

0

0

0,00

Personalaufwand

640.000

90

576.000

59,66

Abschreibung

125.000

100

125.000

12,95

Leasing auf Anlagen und Geräte

46.000

100

46.000

4,76

Miete

120.000

100

120.000

12,43

Werbekosten

80.000

30

24.000

2,49

PKW-Leasing

45.000

100

45.000

4,66

Telefon

18.000

30

5.400

0,56

Zinsen

24.000

100

24.000

2,49

(...)

 

 

 

 

Summe

1.458.000

 

965.400

66,21

Abbildung: Tabelle Fixkosten-Struktur

Konzentrieren Sie mindestens 50 % Ihrer für das Kostensenkungs-Projekt vorgesehenen Energie auf die Reduzierung Ihrer größten Fixkosten-Blöcke. Dort Ergebnisse zu erzielen, ist zwar per se (eben weil es „fixe“ Kosten sind) wesentlich schwieriger, verbuchen dafür aber einen doppelten Erfolg: Sie reduzieren Ihre Kosten und machen Ihr Unternehmen langfristig krisenfest.

Zurück